Praxisschwerpunkte



Als Osteopathin sehe ich die Gesundheit und behandle die Strukturen und Funktionen, die die Entwicklung eines resilienten Organismus in seiner Umgebung fördern.

Gesundheitsstörungen
betrachtet nach den 5 Modellen der Osteopathie
  • Biomechanisch Ziel: Verbessertes Gleichgewicht im Faszien-, Muskel-, Skelettsystem
  • Neurologisch Ziel: Verbessertes Zusammenspiel neuraler Strukturen und ihren Substanzen (Hormone/Transmitter)
  • Zirkulatorisch - respiratorisch (Kreislauf und Atmung) Ziel: Herstellung von Bewegungsfreiheit für Flüssigkeiten und für die Gewebeatmung
  • Metabolisch - energetisch ((Stoffwechsel und Energiehaushalt) Ziel: Anheben des Energielevels
  • Biopsychosozial (Betrachtung des Menschen in seiner Beziehung zwischen seiner inneren und äußeren Umwelt) Ziel: Erkennen von Mustern und Erlernen von Lösungsstrategien  (Eigenfürsorge; Selbstregulation)
Frauengesundheit
  • Behandlung von Frauen mit Endometriose/ Adenomyose
  • Behandlungen in der Schwangerschaft (präpartal)
  • Behandlung in Zeiten rund um die Geburt (peripartal)
  • Behandlungen in der Rückbildungsphase (postpartal)
  • Osteopathische Begleitung in schwierigen Phasen (Risikoschwangerschaften, schwere Geburten, postpartale Depressionen)
  • Behandlungen bei Senkungs- und Inkontinenz Problematiken
 
Säuglinge und Kinder
  • Behandlungen bei Saug- und Trinkschwierigkeiten
  • Behandlungen bei Plagiocephalie (schiefer Hinterkopf)
  • Behandlungen bei Asymmetrien
  • Behandlungen bei Unruhe und Schreien (Regulationsstörung)
  • Behandlungen bei Entwicklungsverzögerungen









Impressum     Datenschutz    

16.07.2024 01:33:24